telefon +36 74 550 540
telefon info@knipl.com
Pinterest
Flickr
Facebook
Twitter
Tweets by KniplKft
Google+
Youtube
Blogger

Firmengeschichte

 

1983 – Montage der ersten Anlagen von János Knipl und einem Team von 10 Mitarbeitern

1990 – nach der wirtschaftlichen Wende: offizielle Firmengründung mit ca. 30 Mitarbeitern

1991/1992 – Montage der Suzuki-Lackierstraße in Ungarn

1999 – größte ACC-Anlage Europas in Rumänien bei Mecanica Marsa

           – erstes großes P&F Projekt: Ikarus Főnix, Ungarn

2006 – Produktionserweiterung für Kunststoff

2007 – neuer Firmenname, Aufnahme des Familiennamens

                        Knipl Kft. als 100% Nachfolgeunternehmen von K-Elektroszinter

2008 – SK-Cont erste große KTL-Anlage für Container (90 m3 KTL-Bad)

2012 – Rekordumsatz der Firma

2013 – Weitere Entwicklung mit Ingenieuren und Programmieren

 

Gesprochene Sprachen: Englisch, Deutsch, Russisch, Rumänisch, Slowakisch, Kroatisch  

 

Zukunftsausblick: Erfolgreicher Generationswechsel; Kontinuierliche Entwicklungsarbeit; Weiterführung der starken Exporttätigkeit